Aus Maharamoot wird Maharahui – Maharahui 2016 findet in Rüsselsheim statt

Als Hui wird in Neuseeland eine Zusammenkunft oder ein soziales Beisammensein bezeichnet. Das Wort geht auf die Moari , die Ureinwohner von Neuseeland, zurück. Die Mahara Community greift den Zusatz Hui für ihre Zusammenkünfte auf. Hier möchten wir uns auch anschließen. Deshalb heißt unsere jährliche Veranstaltung zur Portfolioarbeit mit Mahara ab diesem Jahr Maharahui.

Wir möchten alle an Portfolioarbeit und Mahara Interessierten in diesem Jahr nach Rüsselsheim an die Werner-Heisenberg-Schule einladen. Am 25. November 2016 freuen wir uns auf einen breit angelegten Austausch vom Einsteiger bis zum Experten.

Wir setzten die Tradition fort, dass die Veranstaltung als Barcamp organisiert ist.

Die dritte Maharamoot findet vom 27.-28. November 2015 in Kassel statt

 

Die deutsche Maharamoot geht in diesem Jahr in die dritte Runde. Nach Hofgeismar und Karlsruhe findet diese deutschsprachige Fachtagung für Portfolioarbeit vom 27. bis 28. November 2015 in Kassel statt. Akteure aus Schule, Hochschule und Betrieben diskutieren das Potential von Portfolioarbeit für das Lernen. Weitere Informationen zur Maharamoot und zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage und im Flyer zur Veranstaltung.

Auszug aus dem Mahara|DE15 Flyer

Auszug aus dem Mahara|DE15 Flyer

Die Maharamoot wird wieder als Barcamp (Mit-Mach-Tagung) durchgeführt, d.h. dass die Teilnehmer zu Beginn der Veranstaltung aufgerufen sind, ihre Beiträge und Fragen im Plenum kurz vorzustellen. Im Plenum wird dann durch Handzeichen entschieden, ob und in welcher Größe hierzu eine Session zustande kommt. So entsteht ein Programm, das sehr nah an den Wünschen der Teilnehmer ausgerichtet ist und Teilnehmer zu Teilgebern macht.